Schornsteinreperatur

Schornsteinreparatur
Im Laufe der Zeit nehmen Schornsteine durch Wind und Wetter oft Schaden und müssen repariert werden. In vielen Fällen kann der Schornsteinkopf durch einfache Mauerarbeiten wieder in Stand gesetzt werden.

OnlineBild_2016_2575_1OnlineBild_2016_334_1

Schornsteinsanierung/erhöhung
Feuchte versottete Schornsteine können die Bausubstans Ihres Gebäudes gefährden und sollten schnellst möglich repariert werden. Nur wenn Feuerstätte und Abgasanlage richtig auf einander abgestimmt sind ist ein sicherer Betrieb gewährleistet.

OnlineBild_2015_721_1OnlineBild_2015_749_1OnlineBild_2016_510_1

Eine Schornsteinsanierung steht meistens dann an, wenn:

  • der Schornstein den heutigen Ansprüchen einfach nicht mehr gerecht wird, also wenn der Schornstein altersbedingte Verschleißerscheinungen aufweist.
  • oder wenn der alte Schornstein nicht mit einer modernen Heizungsanlage kombiniert werden kann.
  • oder wenn gesundheitsgefährende Materialien in Form von Asbest eingebaut worden sind
  • „Wasserdurchlässigkeit“ der Schornsteine, die meisten älteren Schornsteine sind nicht feuchteunempfindlich

In den meisten Fällen wird eine Schornsteinsanierung bei alten Häusern mit einer kompletten Altbausanierung durchgeführt, denn die alten Schornsteine sind mit den heutigen Heizungsanlagen oftmals nicht mehr kompatibel.

Der Klassiker für Schornsteinsanierungen ist Edelstahl, denn durch die positiven Eigenschaften des Materials bietet es sich für eine Sanierung regelrecht an. Zunächst einmal ist Edelstahl extrem witterungsbeständig und Feuchtigkeit kann ihm nichts anhaben, hinzu kommt noch, dass das Material leicht zu reinigen und so gut wie unzerstörbar ist. Des weiteren ist Edelstahl relativ leicht, daher kann es auch bei einer Schornsteinsanierung ohne Probleme an der Wand befestigt werden und muss zum Beispiel nicht aufwendig verputzt werden. Um Abkühlungsverluste und Kondensation zu vermeiden, sollte das Edelstahleinsatzrohr gedämmt werden. Es kommen vorgeformte Dämmschalen zum Einsatz, Schüttdämmung ist nicht mehr zulässig.

Schornsteinbau

Immer mehr Hauseigentümer möchten mit einem Kaminofen Öl und Gas sparen. Oft fehlt ein passender Schornstein zum Anschluss eines Kaminofens. Mit einem doppelwandigem Edelstahlschornstein kann Abhielfe geschaffen werden. Edelstahlschornsteine sind heute oft die effizienteste Alternative ein Haus mit einem Schornstein nachzurüsten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schornsteinfegerarbeiten, Energieberatung, Energieausweis,  KFW – Förderberater, Brandschutz, Rauchwarnmelder, Gashausschau, Holzfeuchtemessung, Feuerungstechnische Beratung; Heizkesselreinigung, Lüftungsanlagen, Holz und Pelletofen