KFW Förderberater

Druck

 KFW Förderungen sind möglich für folgende Modernisierungen

  • Erneuerung der Heizungsanlage
  • Wärmedämmung von Wänden
  • Wärmedämmung von Dachflächen
  • Wärmedämmung von Geschossdecken
  • Erneuerung der Fenster und Außentüren
  • Erneuerung/Einbau einer Lüftungsanlage

Die KFW fördert momentan den Austausch von Heizungsanlagen mit 10% bzw. 15% des Investitionsbetrages oder einem zinsgünstigen Kredit (0,75%effektiver Jahreszins) zzgl. 7,5% bzw. 12,5% Tilgungszuschuss der Darlehenssumme.

Lassen Sie sich von einem Sachverständigen beraten. Vielleicht wäre es eine gute Idee, eine größere Sanierung in Angriff zu nehmen. Wenn Sie es nämlich schaffen, Ihr Haus zu einem KfW-Effizienzhaus zu sanieren, winken großzügige Fördermittel.

Wir als Sachverständige bestätigen die Angemessenheit der Maßnahmen unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf die thermische Bauphysik und energetische Haustechnik am gesamten Gebäude sowie die Übereinstimmung mit der Anlage „Technische Mindestanforderungen“.

Sollten Sie weitere Fragen haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

 

Schornsteinfegerarbeiten, Energieberatung, Energieausweis,  KFW – Förderberater, Brandschutz, Rauchwarnmelder, Gashausschau, Holzfeuchtemessung, Feuerungstechnische Beratung; Heizkesselreinigung, Lüftungsanlagen, Holz und Pelletofen.